Kann Essen klüger machen? Hirnforscher und Ernährungswissenschaftler empfehlen bestimmte Lebensmittel für ein helleres Köpfchen.

Es scheint einen Zusammenhang zwischen guten Schulnoten und ausgewogener Ernährung zu geben: Wissenschaftler kamen vor einigen Jahren zu dem Ergebnis, dass diejenigen Fünftklässler bessere Leistungen in der Schule bringen, die sich gesund ernähren. Gesund, das bedeutete in diesem Fall ausreichend Obst und Gemüse sowsie wenig zucker- und fettreiche Lebensmittel. Hier einige Tipps zur einfachen Umsetzung:

 

Frühstück – so beginnt der Tag mit ausreichend Power

Ein fleißiges Gehirn verbraucht viel Energie. Ideal sind daher zum Frühstück Kohlenhydrate, die der Körper möglichst langsam verwertet. Sie stecken in Müsli und Vollkornbrot. Auch Eiweiß liefert Energie – Joghurt oder Käse zum Beispiel. Vorsicht: Wer gar nicht frühstückt, fällt vielleicht schon vor der Pause in ein Leistungsloch.

Gesunde Jause

Ein gutes Frühstück kann rund vier Stunden vorhalten. Erst danach sollte Ihr Kind neu auftanken: Bananen, O-Saft oder Traubenzucker liefern zusätzlich schnell neue Energie, wenn die Zeit fehlt.

Das macht Ihr Kind beerenstark!

Wenn es Saison und Geldbeutel zulassen, dürfen gerne mal Beeren und Weintrauben genascht werden: Sie enthalten Pflanzenstoffe, die die Synapsen schützen. Das sind die Verbindungsstellen im Nervensystem. Sie sind wichtig fürs Abspeichern von Wissen

Gut gelaunt lernen

Auch Omega-3-Fettsäuren verbessern das Lernvermögen und das Gedächtnis – und heben nebenbei noch die Stimmung. Sie stecken in Meeresfisch, Walnüssen und guten Pflanzenölen (z.B. Raps- und Leinsamenöl).

Vor der Prüfung

Am Vorabend einer Prüfung bloß nichts essen, was schwer im Magen liegt: Besser sind etwa Spaghetti oder Fisch mit Kartoffeln. Und am Morgen beim Frühstück sollten Ihre Kinder auf Nutella oder Honig verzichten, weil Süßes zu schnell ins Blut gelangt – die Leistungsfähigkeit fällt schnell wieder ab und die Schüler sitzen womöglich trotz Frühstück unterzuckert und unkonzentriert in der ersten Stunde über der Matheaufgabe.

Wir sind für Sie da!

Telefon

Markt Schwaben, Poing, Anzing:
08121 - 888 11 10

Erding:
08122 - 966 00 20


Kostenloser Rückruf
Gerne rufen wir Sie zurück!

Geschäftszeiten:

Montag bis Freitag:
9.00 Uhr - 17.30 Uhr
Samstag:
nach Vereinbarung

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Standorte

Unsere Social Media Kanäle:

 FacebookGoogle+TwitterYouTubeXing